Verlag

Der Oesch Verlag wurde 1935 in Thalwil, Zürich, von Emil Oesch (1894–1974), einem Pionier der Weiterbildung, gegründet. Nach 18-jährigem Sitz in Oerlikon unter der Leitung von Martin Brugger bleibt der Oesch Verlag mit einem kleinen, ausgewählten Programm unter der Obhut von Dr. Jürg Conzett bestehen und ist neu an der Verena-Conzett-Strasse in Zürich angesiedelt.

Im Mittelpunkt des Programms stehen Themen zu Lebenshilfe und Gesundheit.

Kennen Sie bereits den Conzett Verlag?

www.conzettverlag.ch